Eine Erfolgsgeschichte

Eine Erfolgsgeschichte

Die Geschichte von a&p begann im Jahr 2007, als sich Klaus Anhäuser entschloss, ein eigenes Büro als unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler zu eröffnen. Er wollte frei sein, nicht nur in der Beratung, sondern auch frei von organisatorischen Einschränkungen, um sich voll und ganz auf das zu konzentrieren, was ihm am meisten Spaß macht: Finanz- und Versicherungskonzepte für Menschen mit gehobenen Anspruch.

„Zu Beginn meiner Karriere war ich bei einem großen Finanz- und Vermögensberater für Akademiker tätig und war überrascht, dass ich dort Verkaufsvorgaben für bestimmte Produkte erhielt. Das konnte ich nicht mit meinem Gewissen vereinbaren. Daher gründeten wir eine Marburger Sozietät für Finanzmanagement. Ich erkannte dort, dass ein Unternehmen mit sieben Inhabern auf Dauer sehr anstrengend ist. Ich wollte meine Erfahrung und Fachkompetenz nutzen, um meine Mandanten frei und unabhängig zu beraten – ohne Reibungsverluste durch Interna. Da war der Schritt zum eigenen Büro naheliegend. Die schönste Bestätigung für mich: Die meisten meiner Mandanten wechselten mit mir. Ihnen war egal, welches Logo mein Briefpapier zeigte.“

Im Jahr 2014 kam Frank Nickel zu a&p. Die zwei Geschäftsführer mit unterschiedlichen Stärken und Schwerpunkten kennen sich seit Jahren und ergänzen sich bestens. Das zeigt nicht nur die hohe Qualität der Beratung. Das spüren auch die Mandanten.